Dass der Eifelverein Eschweiler Wanderungen organisiert, weiß jeder, aber dass auch kulturelle Aktivitäten zum Jahresprogramm gehören, ist nicht so bekannt. Unter der Leitung von Gunild Starosta machte sich eine Gruppe von 30 Jugendlichen und ihren Eltern am Donnerstag, dem 31. Mai 2012, auf den Weg zur Philharmonie in Köln, um beim Jugendkonzert der WDR Big Band dabei zu sein.

 

Vor dem Eingang der Kölner PhilharmonieVor dem Eingang zur Philharmonie (Foto: Burkhard Austrup)


Zum Programmstart lieferte die TNT-Crew zu den fetzigen Klängen der Big Band eine atemberaubende Breakdance-Performance. Dann übernahm der Berliner Singer/Songwriter Tim Bendzko („Nur noch kurz die Welt retten“) das Programm des restlos ausverkauften Konzerts. Er sang sich mit seinen einfühlsamen Texten in die Herzen der Zuhörer/innen. Unterstützt wurde der Stargast des Abends von den ausgefeilten Arrangements der Big Band.

Zum Dank ließ das Publikum tosende Beifallsstürme durch den voll besetzten Konzertsaal der Philharmonie branden.

Nach dem Konzert gab Tim Bendzko Autogramme

Nach dem Konzert gab Tim Bendzko Autogramme (Foto: Burkhard Austrup)