Alle zwei Jahre findet im Eschweiler Stadtwald ein Waldtag statt. Am 26.08.2012 hatten zahlreiche Organisationen und Einrichtungen, die mit dem Wald verbunden sind, ihre Stände rund um das Forshaus in der Bohler Heide aufgebaut. Auch der Eifelverein Eschweiler war - wie immer - mit von der Partie. Vor dem Regen geschützt durch eine Pavillon, konnten sich die Besucher des Standes über das Wandern, die vom Verein betreuten Wege und die Aktivitäten der Jugend, der Deutschen Wanderjugend (DWJ) im  Eifelverein Eschweiler, informieren. Gut, es hat zwar den ganzen Tag irgendwie immer geregnet, dennoch hat es allen viel Spaß gemacht.

Auch eine geführte Wanderung gehörte zum Programm

(Foto: privat)